Kategorien
Der unheimliche Geisterrufer News

Fehler im vierten Band

Man fragt sich langsam, was mit Random House los ist: Nachdem der Titel unerklärlicherweise mit Der unheimliche Geisterrufer übersetzt wurde, kann man im Buch erstaunlich viele Druckfehler finden!

SeiteZeileFehlerRichtigstellungErklärung
1421Josh nickte. “Ein Leck in der Gasleitung. “Und wo genau ist das Haus in der Wüste?”Josh nickte. “Ein Leck in der Gasleitung. Und wo genau ist das Haus in der Wüste?”Ein Anführungszeichen auf zuviel.
943“Woher weißt du?”“Woher weißt du …?”Eine Auslassung wurde nicht gekennzeichnet.
9425Bleib hier”, befahl sie …“Bleib hier”, befahl sie …Ein Anführungszeichen auf fehlt.
1847Dee schüttelte verblüfft den Kopf.Machiavelli schüttelte verblüfft den Kopf.Machiavelli wurde mit Dee vertauscht.
2668…, seit wie hier sind.…, seit wir hier sind.Wie wurde zu einem Personalpronomen.
26624… Metallhaken, der seine rechte Hand ersetzte.… Metallhaken, der seine linke Hand ersetzte.Links wurde mit Rechts vertauscht.
3166“…, aber die Hexe. “Es könnte sogar sein”, …“…, aber die Hexe. Es könnte sogar sein”,…Wieder ein Anführungszeichen auf zuviel.
34918Die Kriegerin gab ihr etwas von der Kraft ihrer grauen Aura gab.Die Kriegerin gab ihr etwas von der Kraft ihrer grauen Aura.Der Satzanfang stimmt nicht mit dem Satzende überein.
35612“Ihr Gebieter war mein Freund”. fuhr Prometheus fort.” Sie…”“Ihr Gebieter war mein Freund”, fuhr Prometheus fort. “Sie…”Ein Anführungszeichen zu tritt an die Stelle eines Anführungszeichen auf.
36420“Kommst du nicht mir?”, rief Billy.“Kommst du nicht mit?”, rief Billy.Auch mit wird zu einem Personalpronomen.
3811“Flamel hat gesagt, einig hätten überlebt.”“Flamel hat gesagt, einige hätten überlebt.”Nanu, ein e ist verschwunden!
38823…, fragte Niten Er sah Aoife an, ……, fragte Niten. Er sah Aoife an, …Ein Punkt fehlt.

Falls jemandem noch weitere Fehler aufgefallen sind, möge er dies bitte im Forum posten.

Es ist schon erstaunlich: Ein Fehler kann passieren, aber nicht gleich zwölf!

LINKS: Diskussion im Forum

Kategorien
Der unheimliche Geisterrufer News

Spanischer Katalog mit Necromancer-Einband

Ein spanischer Verlag hat für die Frühlingsausgabe seines Kinder- und Jugendbuchkatalogs das Cover von The Necromancer verwendet und es entsprechend bearbeitet.

Dazu ist El Nigromante auch auf der Seite 9 des Katalogs zu finden. In Spanien wird der vierte Band der Serie Los segretos del inmortal Nicolas Flamel am 21. März erscheinen.

LINKS: Onlineausgabe des Katalogs,
Diskussion im Forum

Kategorien
Die Geheimnisse des Nicholas Flamel News

Aktualisierungen an Michael Scotts Webseite

Auf der offiziellen Webseite von Michael Scott, dem Autor der Flamel-Serie, gab es in letzter Zeit einige Neuerungen. Ihr könnt die Seite über www.dillonscott.com erreichen.

Zum Einen wurde die ganze Seite umdesignt. Das neue Layout der Seite ist sehr übersichtlich und ansprechend. Aber überzeugt euch selbst.

In seinem auch auf der Seite verfügbaren Blog veröffentlichte er kürzlich Ratschläge für alle, die Schriftsteller werden wollen. Der Eintrag ist in drei Teile geteilt: Die Idee, Die Recherche, Die Ausführung. Ein Geschenk an seine schreibbegeisterten Fans!

Zudem hat Michael Scott nun seine Fans um einen Gefallen gebeten: Jeder, der will, kann ihm auf einer Weltkarte auf seiner Webseite verraten, welches Buch er gerade liest und wo er es liest. Eine Möglichkeit, Michael Scott zu zeigen, dass es auch im deutschsprachigen Raum Flamel-Fans gibt!

LINKS: Diskussion im Forum

Kategorien
Der unheimliche Geisterrufer News

Der unheimliche Geisterrufer ist da!

Völlig überraschend erscheint der vierte Band der Flamel-Serie bereits vor dem 21. Februar, wie es angekündigt war. Einige deutsche Fans können bereits von sich behaupten, das Buch ausgelesen zu haben. Gründe für den vorverlegten Termin sind nicht bekannt.

Leider nutzten weder Beschwerden beim Verlag, noch Appelle an den Autor Michael Scott: Aus The Necromancer im Original wurde im Deutschen Der unheimliche Geisterrufer. Es bleibt zu hoffen, dass der Rest des Buches besser übersetzt wurde.

Wie im letzten Jahr gibt es auch zum vierten Band wieder eine Leserunde im Forum. Zudem wurde das Forum wieder farblich an das neue Buch angepasst: Die Mehrheit der User hatte sich für den Style A entschieden.

LINKS: Bestellmöglichkeit auf randomhouse.deLeserunde im Forum,
Diskussion im Forum

Kategorien
Fernsehen News Schauplätze

Die Geheimnisse von Stonehenge

Am Samstag, den 11. Februar sendet der Fernsehsender ARTE um 20:15 Uhr die Dokumentation Stonehenge – Heilende Felsen aus dem Jahr 2008.

Es werden die archäologischen Ausgrabungen am prähistorischen Bauwerk Stonehenge im Süden Englands dokumentiert. Ob man wohl auf das Krafttor gestoßen ist? Mit Magie wird Stonehenge jedenfalls oft in Verbindung gebracht. Unter anderem gibt es dort in der Nähe Heilquellen.

Die Doku wird am 13.02.2011 um 14:45 und am 16.02.2011 um 09:55 auf ARTE wiederholt. Nicht entgehen lassen!

LINKS: Ankündigung auf ARTE,
Diskussion im Forum